Unser Team   Räumlichkeiten   Pädagogik   Aktuelles   Fotoalbum   Downloads 

Pädagogische Inhalte

Pädagogische Schwerpunkte:
Unsere pädagogische Grundrichtung für die Arbeit mit den Kindern, ist der situationsorientierte Ansatz. Wir orientieren uns an den Alltags- und Lebenssituationen der Kinder, greifen diese auf und setzen sie mit den Kindern ohne zeitliche Begrenzung um. Die gezielt geplanten Angebote und Projekte sind durch das Prinzip der ganzheitlichen Förderung geprägt. Die Förderperspektiven- und die Schwerpunkte sind im Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan verankert. Mit verschiedenen Projekten und Aktionen versuchen wir die Kinder für das Lernen zu motivieren. Spielen, Erfahren, Erleben und Experimentieren stehen bei uns im Mittelpunkt. Die Kinder haben die Möglichkeit sich selbst zu erfahren, eigene Ausdrucksformen zu finden, kulturelle Verschiedenheiten kennen zu lernen und miteinander in einer Gemeinschaft zu leben. In unserer Arbeit versuchen wir die Kinder zu Toleranz, Solidarität, Demokratie, Verantwortung und Eigenständigkeit zu erziehen. Eltern bieten wir die Transparenz unserer Arbeit an, versuchen ihre Erwartungen/Bedürfnisse zu erfüllen und binden sie in die praktische Arbeit mit ein.

Soziales Lernen:
Integration neuer Kinder, Übergänge von Kita und Schule erleichtern Soziale Kompetenzen stärken und fördern


Kreativität:
Kreatives Spielen und Erleben in Räumen und Außengelände (Garten,Wald). Eigene Ideen in Farbe und Form umsetzen. Experimentieren mit verschiedenen Materialien. Arbeiten mit verschiedenen Werkstoffen (z. B: Farbe, Holz, Ton, Stoffe...)

   
Musik:
Ausgestaltung mit Musikinstrumenten von Klangeschichten und Liedern, Erleben und Kennenlernen von unterschiedlichen Rhythmen, Regelmäßiger Einsatz von verschiedenen Musikinstrumenten, Erlernen von Singspielen und Liedern, Rhythmisches Sprechen und Bewegen, tägliches Singen.

Bewegung:
Freies Bewegen in der Einrichtung, Bewegungsbaustelle, Bewegungsspiele, themenorientierte Bewegungsstunden, verschiedene Tänze zu unterschiedlichen Themen, tägliches Spielen im Außenbereich und Umgebung, Selbstständiger Aufenthalt der großen Kinder nach Absprache im Garten.
   
Gestaltung und Kultur:
Wir gestalten unsere Arbeit mit den Kindern und die Räumlichkeiten nach ästhetischen Gesichtspunkten, situationsorientierte Raumgestaltung mit den Kindern, Besuch des Marionettentheaters, regelmäßiges erarbeiten von Rollen- und Theaterspielen.
Medien:
Themenorientierter Einsatz von CD`s und Kassetten, Aufarbeiten der Eindrücke durch das Fernsehen ( Nachrichten, verschied. Filme...). Kennenlernen und betrachten von Kinderzeitschriften.

   
Spracherziehung:
Wir lernen zu verschiedenen Themen und Anlässen Reime und Verse, Nacherzählen von Märchen und Geschichten, gezielte Rollen- und Theaterspiele, Bilderbuchbetrachtungen. Tägliches Vorlesen von Bilderbüchern, Geschichten. Anregung zum freien Sprechen und Erzählen vor der Gruppe, Geschichten erfinden und nacherzählen. Literacy - Grundlagen zum Schrift- und Spracherwerb anlegen.
Umwelt und Natur:
Waldtage zum Erkunden und Erleben der Natur, Natur erfahren mit allen Sinnen. Verschiedene Spiele mit Naturmaterialien. Vermitteln von Kenntnissen zum Thema: "Natur und Umweltschutz". Umgang mit Waage und Thermometer. Feuerschutzwoche.


   
Gesundheit:
Regelmäßige gemeinsame Kochtage zum Kennenlernen von gesunder Ernährung. Einmal wöchentlich haben wir unseren " Rohkosttag". Tägliches Zähneputzen, Erziehung zur Hygiene. Einmal jährlich besucht uns der Zahnarzt.


Sonstiges:
Sommerfest, Vater- Kind – Zelten, Übernachten der Schulanfänger im Kiga, Familienfrühstück, Ausflüge in den "Funpark", Tiergarten u.a., Besuch bei der Feuerwehr, Kino, Polizei, Bücherei, Schule Wintersdorf, Lichterfest, Muttertagsfeier, Großelternnachmittag, Kinderfasching, Buchausstellung, Feste für Groß u. Klein "Rund um das Backhaus", Besuch des Kindermuseums, Kinobesuch, Erfahrungsfeld der Sinne,








Zurück zum Seitenanfang

Design www.Bozic-EDV.de