Ammerndorf   Cadolzburg   Großhabersdorf   Langenzenn   Oberasbach   Puschendorf   Roßtal   Seukendorf   Stein   Tuchenbach   Veitsbronn   Wachendorf   Weiherhof   Weinzierlein   Zirndorf 

Ortsverein Ammerndorf

                     


Die Arbeiterwohlfahrt "AWO" ist 1919 als Selbsthilfeorganisation aus der Arbeiterbewegung entstanden und gehört heute zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. In ihr haben sich Frauen und Männer als Mitglieder und als ehren- und hauptamtliche Tätige zusammengefunden, um in unserer Gesellschaft bei der Bewältigung sozialer Probleme und Aufgaben mitzuwirken.

Das ehrenamtliche soziale Engagement ist eine der großen „Säulen“ der AWO: Mitglieder engagieren sich in ihrer Freizeit in Ortsvereinen, die sozialpolitisches Engagement, Hilfe, Geselligkeit und Freizeitaktivitäten für unterschiedlichste Zielgruppen - ob Kinder, Jugendliche, Eltern, Senioren, Migranten oder Menschen mit Behinderung - anbieten.

Der Ortsverein Ammerndorf wurde 1975 gegründet. Momentan zählt er ca. 40 Mitglieder.
25 Jahre wurde der Ortsverein von Herrn Knut Ermer geleitet. Im Mai 2014 trat er freiwillig zurück und überließ mit besten Wünschen einem zum Teil neuen, jüngeren Team das Feld.

Unser Vorstand

Rowena PraastVorsitzende
Elsbeth Schmidt Stellvertretende Vorsitzende & Vorsitzende Seniorenclub
Romy Kritschgau Kassiererin
Katrin Hauwetter-SchmidtSchriftführerin
Uschi RudelBeisitzerin
Thomas UngererBeisitzer


Ziele im Ortsverein Ammerndorf

In den letzten Jahren wurden hauptsächlich Angebote für die Senioren ausgerichtet.

In Zukunft möchte der Ammerndorfer Ortsverein aber auch ein verstärktes Augenmerk auf die Kinder- und Familienarbeit legen, gern in Verbindung mit Angeboten für die Senioren. Spaß und Geselligkeit bei gemeinsamen Aktivitäten sollen nicht zu kurz kommen und junge Familien und Senioren können sicherlich auch voneinander profitieren.

Ein Wunsch für die nahe Zukunft wäre, dass sich wieder jüngere Leute für eine aktive Mitgliedschaft bei der Arbeiterwohlfahrt entscheiden. Wir wünschen uns, dass die AWO wieder so attraktiv für junge Menschen wird, dass sie sich bei der AWO engagieren wollen, um anderen Menschen zu helfen und sich für eine gerechte Gesellschaft einzusetzen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und sich vorstellen können, unser Team bei der Planung, Durchführung, Organisation von Angeboten für Jung und Alt zu unterstützen, dann melden Sie sich einfach bei uns. Ein Anruf genügt!!! :-)


Vorsitzende:
Rowena Praast
An der Steige 9a
90614 Ammerndorf
Tel.: 09127-95 45 35
e-mail: awo-ammerndorf@gmx.de


Stellv. Vorsitzende:
Elsbeth Schmidt
Rothenburger Straße 17
90614 Ammerndorf
Tel.: 09127-57 89 52



Zurück zum Seitenanfang











Design www.Bozic-EDV.de