Unser Team   Räumlichkeiten   Pädagogik   Aktuelles   Downloads 

Räumlichkeiten Kindertagesstätte Zirndorf

Lage:

Die Kindertagesstätte befindet sich im Siedlungskern der Stadt Zirndorf direkt neben der Grundschule I in der Geisleithenstraße und ist durch eine Fußpfad zwischen Grundschule und Bäckerei zugänglich.

Beschreibung der Räumlichkeiten:

Erdgeschoss:
Im Erdgeschoss befinden sich die Gruppenräume von Krippe und Hort, welche räumlich in zwei Gebäudetrakten voneinander getrennt sind.
Zusätzlich verfügt jede Krippengruppe über einen separaten Schlafraum.
Außerdem gibt es einen hauseigenen Mehrzweckraum. Dieser kann von allen Gruppen nach Absprache genutzt werden.

Untergeschoss:
Im unteren Teil der Einrichtung steht jeder Hortgruppe ein zusätzlicher Raum für die Hausaufgabenbetreuung zur Verfügung.
Außerdem befinden sich hier noch ein Werk- bzw. Kunstatelier, sowie der gesamte Bereich der Haustechnik.

Die beiden Etagen sind behindertengerecht mit einem Fahrstuhl verbunden.

Ausstattung
Die beiden Gruppenräume der einzelnen Krippen- und Hortgruppen sind jeweils unterschiedlich gestaltet, und laden am Nachmittag zum gruppenübergreifenden Arbeiten ein.

Krippe
Gruppenraum 1: Bau- und Spieleecke, Rattankörbe zum Kuscheln und Ausruhen, Hängehöhle zum Entspannen, Puppenküche.
Gruppenraum 2: Krabbel- und Wühlwanne, Spielepodest.

Hort
Gruppenraum 1: Spiel-, Bastel- und Essbereich, mehrere Tischgruppen, Spieleregale mit Tischspielen, Materialschränke/Kreativbereich
Gruppenraum 2: Bauecke, Lese- und Kuschelbereich, Hängesessel zum Relaxen, Computertisch

Schlafräume: Jede Krippengruppe verfügt über einen eigenen Schlafraum mit einzelnen Kinderbetten, welche individuell nach den jeweiligen Bedürfnissen gestaltet werden können.

Hausaufgabenzimmer: Jede Hortgruppe verfügt über einen eigenen Hausaufgabenraum.
Hier wird den Kindern durch ein lärmsparendes Raumkonzept die Möglichkeit geboten ihren Hausaufgaben konzentriert nachzukommen.

Mehrzweckraum: Unser Mehrzweckraum kann individuell von allen Gruppen regelmäßig für verschiedene Bewegungs- und Turnbaustellen genutzt werden.
Eine Kletterwand mit vielen verschiedenen Elementen lädt Groß und Klein zum "Krakseln" ein.

Außenanlage:
Für unsere Schulkinder steht uns täglich der Schulhof in der Geisleitenstraße zur Verfügung. Je nach Witterungslage versuchen wir das Angebot auch so oft wie möglich außerhalb des gruppeninternen Tagesablaufes (Mittagessen/Hausaufgaben) zu nutzen.
Unser hauseigener Garten steht vorwiegend den Krippenkindern zur Verfügung. Er ist ausgestattet mit einem großen Sandkasten, einem Wasser- und Matschspielplatz sowie einer Roller- und BobbyCar-Bahn.
Neben weiteren Grünflächen findet sich außerdem eine Spielhütte für Spielgeräte, ein Kletterbereich und für die Eltern eine Abstellfläche für Kinderwägen.

Regelmäßig genutzte Spielflächen außerhalb der Einrichtung:
In der näheren Umgebung befinden sich der Stadtwald sowie der Abenteuerspielplatz am Achterplätzchen.
Beides wird von uns regelmäßig besucht und z.B. für Waldtage und Projekte genutzt.

Regelmäßige Besuchsorte:
Wasserspielplatz/Wiesengrund, Playmobil Funpark, Veranstaltungen in der Paul-Metz-Halle, Zirndorfer Schwimmbad,
Tucherland, Theater, Museen, Kino, Ortsansässige Betriebe (z.B. Bauernhof, Bäckerei, Sparkasse,…)



Zurück zum Seitenanfang


Design www.Bozic-EDV.de